DAS AMT FÜR ZUKUNFT

ERFORSCHT

Wir erforschen Ursprung und Gegenwart, Form und Prozess der Zukunftsgestaltung.

ENTWICKELT

Wir entwickeln Methoden, Werkzeuge, Analysen, Szenarien, Visionen und Strategien.

VERMITTELT

Wir vermitteln Einsichten, Fähigkeiten und Haltungen, um Zukünfte positiv zu gestalten.

WIR SIND GENERALISTEN

Die Komplexität unserer Zeit erfordert ein breites und tiefes Verständnis, solide Zusammenarbeit und einen weiten Horizont. Transdisziplinär bringen wir verschiedenste Perspektiven, Praktiken und Ideen zusammen, um komplexe Herausforderungen anzugehen und zukunftsfähige Lösungen zu provozieren. Wir bauen Brücken, brechen Silos auf, übersetzen Fachjargon und vernetzen Spezialisten.

WIR ARBEITEN MIT METHODE

Wir gehen informiert und zielgerichtet vor und lernen stetig dazu. Methoden bringen Ordnung und Struktur in die Prozesse und erleichtern die Zusammenarbeit. Wir sind mit einem vollen Werkzeugkasten unterwegs und legen grossen Wert darauf, unser Handwerk weiter zu entwickeln. Wir sind uns bewusst, dass mit einem Hammer in der Hand leicht alles wie ein Nagel aussieht.

WIR LEBEN PRINZIPIEN

Um im Raum der Möglichkeiten, welche die Zukunft bereithält, zu navigieren, braucht es einen Kompass. Unsere Prinzipien fungieren als solche Orientierungshilfe. Sie sind Ausdruck dessen, was uns wirklich wichtig ist, wie wir sein und handeln wollen.

TEAM

SAM NÜESCH
ZUKUNFTS PHILOSOPH
sam.nueesch@amt-fuer-zukunft.ch

Sam interessiert sich dafür, wie wir wünschenswerte Zukünfte kreieren - als Individuum, Gesellschaft, Menschheit und als Teil der Natur. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf der Wirklichkeit des Ungreifbaren — Bewusstsein, Sinn, Potential oder eben Zukunft. Tieferes Verständnis und Vorstellungsvermögen versucht er in pragmatische Relevanz zu modellieren. Im Amt besteht seine Aufgabe darin, Erkenntnisse aus den Wissenschaften, speziell den kognitiven und systemischen Disziplinen, in anwendbare Modelle und Praktiken zu übersetzen.

JONAS MORGENTHALER
ZUKUNFTS STRATEGE
jonas.morgenthaler@amt-fuer-zukunft.ch

Jonas fasziniert das Zusammenspiel von gesellschaftlichen Fragestellungen, provokativen Ideen und transformativen technologischen Entwicklungen. Insbesondere interessiert ihn die daraus resultierende Veränderung gesellschaftlicher Werte und Normen. Aktuell vertieft er sein Wissen über innovative, wertebasierte Geschäftsmodelle. Im Amt fokussiert sich Jonas auf das Erforschen transdisziplinärer Entwicklungen und das systematische Prototypisieren positiver Zukunftsszenarien sowie die daraus folgenden strategischen Implementierungen.

CEDRIC ZAUGG
ZUKUNFTS IMAGINATOR
cedric.zaugg@amt-fuer-zukunft.ch

Cedric fasziniert das dynamische Verhältnis von Chaos und Ordnung, die menschliche Motivation, Dinge zu tun oder eben nicht zu tun. Er liebt es, grosse Herausforderungen im Kleinen zu lösen, Schnittstellen zu identifizieren und bewusst zu machen, Hypothesen zu widerlegen, Möglichkeiten zu testen und im Idealfall direkt zu implementieren. Cedric hat beim Amt für Zukunft die Aufgabe, Möglichkeiten im Unmöglichen zu finden. Meistens nicht selbst, sondern mit Hilfe anderer Menschen und Perspektiven.

NEHMEN SIE EINFLUSS AUF DIE ZUKUNFT

Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihr Projekt, Ihre Herausforderung oder Ihr Vorhaben.
sekretariat@amt-fuer-zukunft.ch